Meischner's World

Steckt hinter Insider „Q“ John F. Kennedy jr. ?

Daniel Prinz: Steckt hinter Insider „Q“ John F. Kennedy Jr.?

Zusammenschrift aus dem Video:

12:50: Es tauchten im Netz hochinteressante Bilder auf, die nahelegen, das es sich bei „Q“ um den bei einem vermeintlichen Flugzeugabsturz 1999 ums Leben gekommenen John F. Kennedy jr. handeln könnte.
13:40: Darunter sind Bilder der Grabstätte des 1963 ermordeten Vaters, John F. Kennedy, sowie dessen Bruder Robert F. Kennedy. Von der Luftperspektive aufgenommen ist die Form eines Q sehr deutlich zu erkennen.
Die weiter ausgeführte Collage an Puzzleteilchen verdichtet die J.-F.K-jr.-Trump-Verbindung noch mehr.

Es lohnt sich, da mal reinzuhören!

Weitere Inhalte dieses Videos

01:30: „Q“ bringt Hintergrundinformationen über Pädophilie in Elitekreisen, Finanzsystem Rothschild-Vatikan, Korruption bei FBI oder Justizministerium inklusive Ankündigungen über bevorstehende Ereignisse. Z.B. die geplante Befreiung von Nordkorea aus den Klauen der Kabale – womit kaum jemand gerechnet hatte (vgl. Frieden zwischen Süd- und Nordkorea). Am Ende dieser Liste, als letzte Bastion der Eliten, stünden Deutschland und Europa. Die USA erwägen bereits den Abzug ihrer Besatzungstruppen aus Deutschland (siehe auch hier).

2:45: „Q“ offenbar aus direktem Umfeld von Trump; siehe die selbe Wortwahl, die gleichen Codewörter sowie die zeitliche Abfolge zwischen „Q“-Ankündigungen und dem Handeln der Trump-Administration.

7:20: Das Zeitalter der weltweiten Besteuerung von US-Bürgern und der Ausverkauf Amerikas seien vorrüber. Auch die Drahtzieher der erzwungenen Migration und ihre Beweggründe würden enthüllt werden..

8:50: Das Treffen zwischen Bolton, dem nationalen Sicherheitsberater und Putin ebnete den Weg für ein Gipfleltreffen zwischen Trump und Putin am 16. Juli 2018 in Helsinki. Angebliche Feinde seien Freunde – eine Alptraum für das Establishment, welches seit langer Zeit versucht, einen dritten Weltkrieg gegen Russland heraufzubeschwören.

9:20: Am 28. Juli 2018 will „Q“ die bereits erwachten Leute nochmals eindeutig auf die kommenden Ereignisse vorbereiten. Nichts fürchtet die Kabale mehr, als das Erwachen der Öffentlichkeit. Der Aufbau im Hintergrund sei nun bald vollendet und wir, die vorbereiteten Leute, seien der Rahmen und die Unterstützung. Denn die Menschen werden verloren und in Panik sein, wenn die Enthüllungen beginnen. Wir sollen keine Angst haben, denn die „Allianz“ werde siegen!

10:35: WWG1WGA = „Where We Go One We Go All“, eine Abkürzung, die „Q“ sehr häufig bringt. Übersetzt bedeutet dieses Zitat aus dem Film White Sqall sinngemäß „zusammen durch Dick und Dünn“. Wichtig ist, das wir uns nicht weiter spalten lassen! Dies sollten sich vor allem die Deutschen zu eigen machen.

In diesem Sinne herzlich,
Eure Gabriele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Untenstehende Ziffern bitte eingeben * Zeit abgelaufen. Bitte das CAPTCHA nochmal laden.